X
  GO
de-DEen-US
Die Opfer, die man bringt
ein Fall für Sebastian Bergman
Verfasser: Hjorth, Michael (Verfasser); Rosenfeldt, Hans (Verfasser)
Verfasserangabe: Hjorth & Rosenfeldt ; aus dem Schwedischen von Ursel Allenstein und Ulla Ackermann
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2018
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Wunderlich
Buch
verfügbar
Exemplare
StandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFristAusleihhinweis
Standorte: Hjo / 1. Etage / Krimi Interessenkreis: Bestseller, Krimi Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Ausleihhinweis:
Inhalt
Forts. v.: "Die Menschen, die es nicht verdienen". - Die Stockholmer Reichsmordkommission ermittelt in einer Vergewaltigungsserie, doch in dem früher gut eingespielten Team um Höglund brechen Konflikte auf, als Kriminalpsychologe Bergmann in den Fall eingeschaltet wird, der schon länger nicht mehr Teil des Teams ist.
Rezensionen
Details
Verfasserangabe: Hjorth & Rosenfeldt ; aus dem Schwedischen von Ursel Allenstein und Ulla Ackermann
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2018
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Wunderlich
Interessenkreis: Bestseller, Krimi
ISBN: 978-3-8052-5088-7
2. ISBN: 3-8052-5088-6
Beschreibung: 1. Auflage, 555 Seiten
Sprache: Deutsch
Originaltitel: En högre rättvisa
Mediengruppe: Buch