Cover von Bekenntnisse eines Fahnenträgers wird in neuem Tab geöffnet

Bekenntnisse eines Fahnenträgers

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Makine, Andreï
Verfasserangabe: Andreï Makine. Aus d. Franz. v. Holger Fock und Sabine Müller
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2005
Verlag: Hamburg, Hoffmann und Campe
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

StandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFristAusleihhinweis
Standorte: Mak / 1. Etage Interessenkreis: Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Ausleihhinweis:

Inhalt

Arkadi und Aljoscha leben in derselben ärmlichen Wohnanlage in der Nähe Leningrads und sind enge Freunde. Beide sind leidenschaftliche Pioniere, Arkadi als Trommler, Aljoscha als Trompetenspieler und Fahnenträger. Oft werden die Jungen wegen ihrer Väter gehänselt, die ein ebenso unzertrennliches Gespann bilden wie ihre Söhne, aber aus tragischen Gründen: Beide sind schwer kriegsversehrt. Als die Väter kurz hintereinander sterben, machen Arkadi und Aljoscha sich Gedanken über den Krieg und die gängige Vorstellung vom Soldaten als Verteidiger des Vaterlands. Plötzlich sehen sie vieles kritischer, auch die pompösen Veranstaltungen der Pioniere

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Makine, Andreï
Verfasserangabe: Andreï Makine. Aus d. Franz. v. Holger Fock und Sabine Müller
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2005
Verlag: Hamburg, Hoffmann und Campe
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-455-05149-9
Beschreibung: 1. Aufl., 142 S.
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Fock, Holger [Übers.]; Müller, Sabine [Übers.]
Originaltitel: Confession d'un porte-drapeau déchu
Fußnote: Aus d. Franz. übers.
Mediengruppe: Buch