X
  GO
de-DEen-US
Kinder spielen mit Orff-Instrumenten
55 Klanggeschichten und weiterführende Spielideen
Verfasser: Scheer, Bettina ; Gulden, Elke
Verfasserangabe: Bettina Scheer & Elke Gulden
Medienkennzeichen: Jugendsachbuch
Jahr: 2007
Verlag: München, Don-Bosco-Verl.
Buch
verfügbar
Exemplare
StandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFristAusleihhinweis
Standorte: 6.6 Sb Sch / Erdgeschoss Interessenkreis: Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Ausleihhinweis:
Inhalt
Mit der Handtrommel wird eine kleine gereimte Klanggeschichte zum Leben erweckt. Vogelgezwitscher (Glöckchen), das Rascheln des Laubes im Herbst (Rassel), verschiedene lustige Tiere, Piraten und Geister treten in weiteren Klanggeschichten auf. Kinder experimentieren mit Klängen und mehreren elementaren Instrumenten und erleben wie das Orff-Instrumentarium spielerisch eingesetzt werden kann. Orff-Instrumente zu spielen erfordert Konzentration, schult den auditiven Sinn, vermittelt zahlreiche taktile Eindrücke und verbessert die Feinmotorik und nicht zu vergessen: Musik macht Kindern einfach Freude. Also: ausprobieren und gemeinsam musizieren mit der Aussicht auf viele schöne Klangerlebnisse.
 
Rezensionen
Details
Verfasserangabe: Bettina Scheer & Elke Gulden
Medienkennzeichen: Jugendsachbuch
Jahr: 2007
Verlag: München, Don-Bosco-Verl.
Systematik: 6.6 Sb
ISBN: 978-3-7698-1610-5
2. ISBN: 3-7698-1610-2
Beschreibung: 1. Aufl., 106 S. : zahlr. Ill.
Mediengruppe: Buch