Print Permalink E-Mail
back 20942 of 21644 forward
Cover von Drei Genies der Musikgeschichte opens in new tab
E-Medium

Drei Genies der Musikgeschichte

Biographien von Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Sebastian Bach und Ludwig van Beethoven
Author: Search for this author Spitta, Philipp (author)
Medium identifier: muensterload
Year: 2023
Media group: eMedium
Reservable: Yes No
loaned until:
Link to extern media content - opens in new tab
For download from extern company - opens in new tab

Copies

LocationsSubject typeStatusReservationsDue dateLending note
Locations: Spi Subject type: Status: missing Reservations: 0 Due date: Lending note:

Content

Diese Ausgabe vertieft sich in das beeindruckende Leben der drei großen Komponisten. Entdecken Sie, wie sie Musik schufen, die über Jahrzehnte hinweg die Herzen von Generationen berührt hat. Johann Sebastian Bach (1685-1750) war ein deutscher Komponist sowie Orgel- und Klaviervirtuose des Barock. Er gilt heute als einer der bekanntesten und bedeutendsten Musiker, vor allem für Berufsmusiker ist er oft der größte Komponist der Musikgeschichte. Seine Werke beeinflussten nachfolgende Komponistengenerationen und inspirierten Musikschaffende zu zahllosen Bearbeitungen. Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791), der überwiegend mit Wolfgang Amadé Mozart unterschrieb, war ein Salzburger Musiker und Komponist der Wiener Klassik. Sein umfangreiches Werk genießt weltweite Popularität und gehört zum Bedeutendsten im Repertoire klassischer Musik. Ludwig van Beethoven (1770-1827) war ein deutscher Komponist und Pianist. Er führte die Wiener Klassik zu ihrer höchsten Entwicklung und bereitete der Musik der Romantik den Weg. Er wird zu den überragenden Komponisten der Musikgeschichte gezählt. In den meisten musikalischen Gattungen und Besetzungen, zu denen Beethoven Kompositionen beitrug, gehören seine Werke zu den wichtigsten ihrer Art, namentlich die 9 Sinfonien, die 32 Klaviersonaten, Klaviervariationen, die 5 Klavierkonzerte, ein Violinkonzert, die 16 Streichquartette und die Große Fuge, weitere Kammermusik wie die Klaviertrios, Violin- und Violoncellosonaten.

Reviews

Details

Author: Search for this author Spitta, Philipp (author)
Medium identifier: muensterload
Year: 2023
Search for this systematic
Search for this subject type
ISBN: 4066339511507
Description: 2266 S.
Participating parties: Search for this character Storck, Karl (contributor); Lipsius, Marie (contributor)
Language: Deutsch
Media group: eMedium