Print Permalink E-Mail
back 21465 of 21666 forward
opens in new tab

Die Schneekönigin 1-4

Author: Search for this author Barbe, Vladen (filmmaker); Sveshnikov, Maksim (filmmaker)
Statement of Responsibility: Nach dem Märchen von Hans Christian Andersen. Regie: Vladlen Barbe ; Maksim Sveshnikov. Drehb.: Vadim Sveshnikov ...
Year: 2013
Publisher: Stuttgart, Ascot Elite Home Entertainment
Media group: SachDVD
not available

Copies

LocationsSubject typeStatusReservationsDue dateLending note
Locations: Erdgeschoss Subject type: Klassiker / Märchen Status: borrowed Reservations: 0 Due date: 3/1/2024 Lending note: Achtung! 4 DVD'S in einer Hülle

Content

Film 1: Nachdem die böse Schneekönigin einen Eismantel über die Welt gelegt hat, verschanzt sie sich in ihrem Schloss im Norden. Es gibt nur noch einen Zauberer, der ihr gewachsen ist: Meister Vegard. Er ist im Besitz eines magischen Spiegels, der jedem sein echtes Wesen offenbart. Aus Angst, dass mithilfe des Spiegels jemand ihren wahren Charakter erfasst, tötet die Schneekönigin den Zauberer, entführt seinen Sohn Kay und verwandelt dessen Herz in Eis. Was sie nicht weiß: Meister Vegard hat auch eine Tochter, die über dieselben Kräfte verfügt wie ihr Vater. Mit ihren Freunden, dem Wiesel und dem Troll, ist sie bereits auf dem Weg Richtung Norden, um ihren Bruder zu retten.
Film 2: Nachdem die Schneekönigin besiegt ist, haben sich die Wege von Gerda und Orm getrennt. Der Troll lebt nun mit seiner Großmutter in einem kleinen Häuschen in der Trollstadt. Eigentlich hatte er geschworen, nie mehr zu lügen. Aber beim Wettstreit um die Hand der Trollprinzessin kann er der Versuchung nicht widerstehen und schmückt seine Rolle beim Kampf gegen die Schneekönigin gewaltig aus. Vor allem verschweigt er, dass er einst ihr Diener war. Da fällt plötzlich der Nordwind über die Stadt her und entführt die Prinzessin. Die Welt droht wieder in Eis und Kälte zu erstarren. Nun muss Orm beweisen, was wirklich hinter seinen Heldengeschichten steckt …
Film 3: Die kleine Gerda vermisst immer noch ihre Eltern, die der Nordwind ihr einst genommen hat. Als Rollan eines Tages vom Wunschstein der Trolle erfährt, weckt das in Gerda die Hoffnung, ihre Eltern wiedersehen zu können. Die beiden begeben sich auf die Reise und müssen dabei jede Menge Hindernisse und Gefahren überwinden, die nicht nur sie, sondern das ganze Trollland in Gefahr bringen könnten.
Film 4: Als der mächtige König Harald den Beschluss fasst, jegliche Form von Magie im ganzen Königreich zu verbieten, wird jeder, der magische Kräfte besitzt, ins Spiegelland verbannt. Gerda, die selbst nicht zaubern kann, aber mit ihren Eltern und ihrem Bruder ein Geschäft für Magie betreibt, verliert ihre Familie an das Spiegelland. Um ihre Familie, das Königreich und die Magie zu retten, muss die schüchterne Gerda all ihren Mut zusammennehmen und die böse Schneekönigin um Hilfe bitten. Auf ihrer abenteuerlichen Reise trifft Gerda auf Trolle und Piraten und erhält Hilfe von unerwarteter Seite. Dabei entdeckt sie, dass die allergrößte Kraft in der Magie der Freundschaft liegt.

Reviews

Details

Statement of Responsibility: Nach dem Märchen von Hans Christian Andersen. Regie: Vladlen Barbe ; Maksim Sveshnikov. Drehb.: Vadim Sveshnikov ...
Year: 2013
Publisher: Stuttgart, Ascot Elite Home Entertainment
Works included: Die Schneekönigin 1: Ein faszinierendes Winterabenteuer; Die Schneekönigin 2: Eiskalt entführt; Die Schneekönigin 3: Feuer und Eis; Die Schneekönigin 4: Im Spiegelland
opens in new tab
Search for this systematic
Subject type: Search for this subject type Klassiker / Märchen
Age certification: 6
Description: 4 DVD (322 Min.) : farb.
Participating parties: Search for this character Lange, Rainer R. (voice actor); Mellies, Otto (voice actor); Aust, Peter (voice actor)
Media group: SachDVD