Cover von Todesformel opens in new tab
E-Medium

Todesformel

Author: Search for this author Wyss, Verena
Medium identifier: muensterload
Year: 2008
Media group: eMedium
Reservable: Yes No
loaned until:
For download from extern company - opens in new tab

Copies

LocationsSubject typeStatusReservationsDue dateLending note
Locations: Subject type: Status: missing Reservations: 0 Due date: Lending note:

Content

Die Anwältin Jennifer Bach lebt in Basel. Oft fährt sie nach Hochberg, einem beschaulichen Dorf in den schweizerischen Jurahöhen, um ihre mütterliche Freundin Alja Berken zu besuchen und die Natur zu genießen. Doch die idyllische Landschaft trügt, denn längst hat das Böse auch hier sein Netz gespannt. Nach und nach erkennen die Frauen die Gefahren, die auf sie lauern. Zunächst findet Alja eine mysteriöse CD-ROM in einem toten Briefkasten, dann wird nachts in Jennifers Haus eingebrochen. In einem Garten taucht eine Hand auf, ein Mann wird erschossen. Immer tiefer geraten die Frauen in das Räderwerk von Wirtschaft, Politik und Verbrechen. Bis sie schließlich erkennen, dass sie einen Schlüssel besitzen, der mehr ist als eine bloße Formel.

Reviews

Details

Author: Search for this author Wyss, Verena
Medium identifier: muensterload
Year: 2008
Search for this systematic
Search for this subject type
ISBN: 978-3-8392-3087-9
Description: 332 S.
Tags: Kriminalroman, Mord, Politik, Schweiz, Wirtschaft
Search for this character
Language: Deutsch
Media group: eMedium